Español

Ich heiße Sie herzlich willkommen im Bereich der Arbeitsgemeinschaften (Extracurriculares)

Liebe Eltern,

wir begrüßen Sie auf unserer Webseite! Seit November arbeiten wir an der Organisation des zweiten Schulhalbjahres im Bereich der außerschulischen Aktivitäten. Die entsprechenden Unterseiten werden schrittweise vom 17. bis 30. Januar 2024 freigeschaltet. Sie werden zu gegebener Zeit eine E-Mail oder eine Benachrichtigung in der Schul-App erhalten.

Die Angebote in «Entrena en el CAQ» (ehemals Zusatzangebote) gehen wie gewohnt weiter.

Wie schön ist es zu sehen, wie unsere Schüler Sport treiben und sich in den verschiedenen Angeboten einbringen, wie sie an Wettkämpfen teilnehmen, forschen, Ideen entwickeln und wieder kreativ in Gruppen arbeiten!

Das zweite Halbjahr des Schuljahres 2023-24 beginnt im Bereich der Arbeitsgemeinschaften am Dienstag, den 06.02.2024.

Wir haben für Sie verschiedene Angebote auf dieser Webseite:

  • Extracurriculares: ein Angebot, nach Klassenstufen unterteilt, nur für Kinder der DSQ, kostenfrei. Bitte beachten Sie die Anmeldemodalitäten in den unterschiedlichen Klassenstufen!
  • «Entrena en el CAQ»: ein Angebot für die Kinder der DSQ und externe Schüler – kostenpflichtig. Anmeldungen sind jederzeit möglich.
  • «Entrena en el CAQ» für Erwachsene: ein Angebot für Eltern der DSQ und externe Erwachsene – kostenpflichtig. 

Sie finden uns auch weiterhin auf Facebook: Extracurriculares CAQ und Vacacional CAQ.

In der Schule erreichen Sie mich von 10:00 bis 18:00 Uhr. Für persönliche Gespräche vereinbaren Sie bitte per E-Mail (extracurricular@caq.edu.ec) einen Termin.

Ich freue mich, Sie und Ihre Kinder persönlich zu sehen und bedanke mich an dieser Stelle für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen,

Andrea Kundt
Koordination

FERIENCAMP 2022

Arbeitsgemeinschaften (Extracurriculares) 14:30 - 16:00 Uhr

Kindergarten

Demnächst

1. und 2. Klassen

Demnächst

3. und 4. Klassen

Demnächst

5. und 6. Klassen

Demnächst

Sekundaria

Demnächst

"Entrena en el CAQ" (Zusatzangebote) 16:15 - 17:45 Uhr

Kinder und Jugendliche (bis zum 18. Lebensjahr)

Demnächst

Erwachsene (+18)

Demnächst

Notfallplan

Wie Sie wissen, gibt es in der Schule Notfalllisten, in denen geregelt ist, welche Familien für welche Schüler und Schülerinnen im Falle einer Evakuierung verantwortlich sind und diese von der Schule abholen. 

Für die regulären Unterrichtsstunden – ob am Vor- oder Nachmittag – gelten die Notfalllisten, die in den Klassen erarbeitet wurden.

Für die folgenden Kinder gelten nachstehende Regelungen (diese gelten ab dem Zeitpunkt, an dem die Schulbusse um 13:45 Uhr die Schule verlassen):

  • Kinder im extracurricularen Bereich am Nachmittag

  • Kinder im «Entrena en el CAQ» (nach 16:00 Uhr)

  • Kinder, die an Sonderaktivitäten teilnehmen

  • Kinder im Feriencamp

  • Kinder der Musikschule

Die Eltern dieser Kinder müssen ihre Kinder baldmöglichst persönlich abholen oder eine andere Person mit einer schriftlichen Autorisierung ausstatten, so dass diese die Kinder abholen kann, sobald die Schule dies erlaubt. Die Kinder werden sich in einem Evakuierungsfall im Bereich des Sportplatzes (Erdbeben), der Turnhalle bzw. die Kinder des Lernzentrums in ihren Unterrichtsräumen (bei Ascheregen) oder der Cafeteria (andere Notfälle) aufhalten, so dass sie schnell zu finden sind. Alle pädagogisch Verantwortlichen bleiben an der Schule, bis alle Kinder abgeholt sind. Im Fall von Ascheregen werden Atemmasken an alle Schüler und Lehrer verteilt. Die Kinder der Musikschule bleiben im Evakuierungsfall nahe der Musikschule. Die Gesamtverantwortung von pädagogischer Seite trägt Andrea Kundt.

Telefonnummer Andrea Kundt: (Arbeitsgemeinschaften, «Entrena en el CAQ» (Zusatzangebot) und Feriencamp)

3560123 ext.137 oder 144

0987179451

Telefonnummer Cristina Reyes:
(Musikschule)

3560123 ext. 146
3560135 (direkt)

Telefonnummer Schule:3560123
Mobiltelefonnummer Schule:0987179451

Beim Wachpersonal am Eingang der Schule wird eine stets aktualisierte Telefonliste (Notfallnummern) aller Teilnehmer von «Entrena en el CAQ» (Zusatsangebot) und der Musikschule ausliegen. Die Eltern werden schnellstmöglich benachrichtigt.

Verantwortlich für Notfalllisten der Arbeitsgemeinschaften und «Entrena en el CAQ»: Andrea Kundt. Verantwortlich für Notfalllisten der Musikschule: Cristina Reyes.

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Kundt

Allgemeine Hinweise

Zum besseren Verständnis hier eine Übersicht der verschiedenen Bereiche.

BereichKurzerklärungUhrzeit
Schulprojekte1. – 4. Klasse, Teil des curricularen Unterrichts am Vormitag, Teilnahme ist Pflicht, kostenfrei.Im Stundenplan verankert, siehe entsprechende Infos, die per Mail an die Klassen versandt wurden.
ArbeitsgemeinschaftenKindergarten bis 12. Klasse. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Regelungen und Programme in den Klassenstufen, kostenfrei.14:30 – 16:00 Uhr

FÜR DIE KINDER AUS DEM KINDERGARTEN UND DER 1. UND 2. KLASSE IST EINE VORHERIGE ANMELDUNG PFLICHT!
«ENTRENA EN EL CAQ» (Zusatzangebote)Erweitertes kostenpflichtiges Angebot für Schüler der DSQ, aber auch für externe Kinder und Jugendliche.Ab 16:15 Uhr
«ENTRENA EN EL CAQ» ERWACHSENE (Zusatzangebote)Erweitertes kostenpflichtiges Angebot für Erwachsene (+18LJ.)Früh morgens oder ab 18:00 Uhr
HausaufgabenbetreuungEin Angebot für Schüler der 3. – 6. Klassen, die Hausaufgaben gemeinsam unter Aufsicht zu erledigen. Anmeldung bei Andrea Kundt: extracurricular@caq.edu.ec. Informationen finden Sie hierMontag bis Donnerstag von 14:15 – 16:00 Uhr
LernzentrumDie Schule koordiniert und bringt Eltern mit den entsprechenden Lehrern in Kontakt. Anfragen an: extracurricular@caq.edu.ecFindet nach vereinbarung generell zwischen 14:30 und 16:00 uhr in der schule statt. In ausnahmen auch online.
  • Schüler des Kindergartens und der Vorschule dürfen dann am Nachmittag an einer AG teilnehmen, wenn sie ihren normalen Heimweg angetreten haben. Diese Kinder dürfen sich mittags nicht in der Schule aufhalten.
  • Alle Schüler des Kindergarten und der Klassen 1 und 2 müssen, um an den Arbeitsgemeinschaften teilnehmen zu können, von den Eltern angemeldet worden sein. Ohne Anmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich. Schüler ab der Klasse 3 melden sich selbstständig in der Arbeitsgemeinschaft direkt beim entsprechenden Lehrer an.
  • Aufenthalt in der Schule am Nachmittag: Schüler und Schülerinnen, die nachmittags an keiner Aktivität teilnehmen, dürfen aus Sicherheitsgründen nicht in der Schule bleiben. Dies ist insbesondere im Hinblick auf mögliche Naturkatastrophen (Vulkanausbruch, Erdbeben) äußerst wichtig.
  • Wichtig: Bitte lesen Sie die Hinweise zum Verhalten im Notfall am Nachmittag oder konsultieren Sie die folgende Webseite und sprechen Sie über die Verhaltensweisen mit Ihrem Kind: