Curriculares Zusatzangebot

3. und 4. Klassen

Dieses Formular nicht ausfüllen. Die Kinder melden sich direkt beim entsprechendem Lehrer an.

Dienstags

Aktivität

Lehrer

Raum

Fußball

Wilson Cevallos / Gabriel García

Sportplatz

Spiele im Freien

Mariela Mena

Sportplatz

Trampolin

Alison Romero

Kleine Sporthalle

Schwimmen

Monica Sánchez

Schwimmhalle

Leichtathletik

Miguel Toapanta

Sportplatz

Volleyball

Andrea Salazar

Sporthalle

Klettern

Christian Medina

Kletterwand

Brettspiele

Bernhard Rau

 516

Kochen

 Maribel Estrella

534 / Küche

Yogakids

Fabiola Troya

Sporthalle

Taek Won Do

Andrea Quinchiguango

Sporthalle

Kunst

Sara Maldonado

532

Theater

Martha Guevara

Beethoven 2

Chor

Jan Altmann

Musik 1

Freitags

Aktivität

Lehrer

Raum

Fußball

Wilson Cevallos / Gabriel García

Sportplatz

Olymp. Turnen

Alison Romero

Kleine Sporthalle

Schwimmen

Mariela Mena

Schwimmhalle

Leichtathletik

Miguel Toapanta

Sportplatz

Volleyball

Andrea Salazar

Basketballplatz

Klettern

Cristian Medina

Kletterwand

Kochen

 Maribel Estrella

534 / Küche

Basketball

Teresa Barba

Sporthalle

Experimente

Kathy Garzón

423

Mädchenfußball

Monica Sanchéz

Sportplatz

Programmieren

Bernhard Rau

736

Tanz

Fabiola Troya

Sporthalle

Taditionelle Spiele

Andrea Quinchiguango

Basketballplatz

Rythmusinstrumente

Jan Altmann

Musik 1

Wichtig:

  1. Die Schüler sind zur Teilnahme an jeweils einer der Aktivitäten pro Tag im Rahmen des Lehrplans verpflichtet. Abgesehen vom Material entstehen durch die Teilnahme keine zusätzlichen Kosten.
  2. Der Unterricht findet am Dienstag und Freitag jeweils in der fünften und sechsten Stunde statt.
  3. Die Woche vom 13.09 – 16.09.22 ist eine Schnupperwoche.
  4. Am Dienstag, den 20.09.22 und am Freitag, den 23.09.22 melden sich die Kinder verbindlich bei der Lehrkraft der Arbeitsgemeinschaften an. Die Kinder finden sich in dieser Woche zur Vorstellung aller Aktivitäten und Anmeldung in der Turnhalle ein. Die Anmeldung ist für ein Halbjahr verbindlich. Ein Wechsel findet danach nicht mehr statt.
  5. Die Kinder können sich ihren Wunschkurs selbst aussuchen. Sollte ein Kurs „überfüllt“ sein, vergibt die Lehrkraft jeweils einen Teil der Plätze nach folgenden Kriterien:
    1. „Talente“ – Schüler, die sich in der entsprechenden Aktivität bereits früher hervorgehoben haben.
    2. Kinder, die diesen Kurs noch nicht belegt haben.
    3. Die restlichen Plätze werden verlost. Alle Kinder, die keinen Platz in dem Kurs bekommen haben, sollen sofort in einen anderen Kurs gehen und sich dort eintragen. Einen Anspruch auf eine bestimmte Arbeitsgemeinschaft gibt es nicht.
  6. Die unterrichtende Lehrkraft der Arbeitsgemeinschaft nimmt Ihr Kind in seine AG auf und Sie werden anschließend, binnen max. 10 Tagen, über die Teilnahme ihres Kindes per E-Mail informiert. Sollten Sie mit der Wahl der Arbeitsgemeinschaft ihres Kindes nicht einverstanden sein, setzen Sie sich bitte sofort mit der Koordinatorin, Andrea Kundt, in Verbindung.
  7. Die unterrichtenden Lehrer informieren rechtzeitig über organisatorische Maßnahmen und ggf mitzubringendes Material.
  8. Die Schüler dürfen zu den AGs am Vormittag ihre Sportuniform anziehen.
Hinweis: Kurse werden nur angeboten bei entsprechender Nachfrage der Schüler.